Sehnsuchtsorte – folgen Sie unserem Blog auf tumblr

Seit mehreren Wochen schon befindet sich das öffentliche Leben im Shutdown. Eine merkwürdige Stimmung und Atmosphäre hat sich über die Stadt und das Land gelegt. Manche haben Angst, andere hamstern Klopapier, die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen verändern unsere Kommunikation. Kinos, Theater, Lokale sind geschlossen. Orte also, […]

Bibliothek der unbekannten Länder: Färöer

Wo bitte liegen die Färöer?, haben wir uns vor vielen Jahren gefragt, als wir von diesen Inseln im Nordatlantik gehört haben. Wir sind hingefahren und kamen in eine seltsam verwunschene Gegend: viel Regen, viel Wind, viel Berge. Heute haben die Färöer zwar einen Platz auf […]

Bibliothek der unbekannten Länder: Grönland

Grönland, die größte Insel der Erde, hat gerade einmal 60.000 Einwohnerinnen und Einwohner – zum Vergleich: Deutschland hat nur ein Sechstel der Fläche auf der 82 Millionen Menschen leben. In den Ortschaften Grönlands gibt es erstaunlich viele Museen. Museen, die sich für die „Galerie der […]

14. Kleine Buchmesse im Neckartal

Der Achter Verlag nimmt an der 14. Kleinen Buchmesse im Neckartal teil. Sie findet am 7. und 8. März 2020 in Neckarsteinach im Bürgerhaus zum Schwanen, Neckarstraße 42 statt. Öffnungszeiten: Samstag 11 – 18 Uhr Sonntag 10.30 Uhr bis 18 Uhr

Sigrid Ladwig: Selten kehre ich zurück

Wie kein anderer erfüllt er die Vorstellung eines Universalgenies. 2019 jährte sich Leonardo da Vincis Tod zum 500. Mal. Anerkennung und Erfolge wechseln in seinem Leben mit etlichen brachliegenden und gescheiterten Projekten, sodass er trotz umfangreich erhaltener Studien und Notizen damals wie heute als außerordentlich […]

Sandy Braun: Müde Männer motzen meistens

„Früher fuhren Frau Fleiß, Frau Feuer, Frau Fehlmann, Frau Finn, Fräulein Fass fortwährend für fünf Freitage fünf Fahrstunden fort.“ Doch dieses Mal erwischte es Frieda Fass böse. „Flugs folgt fristgerecht Friedas französische Feuerbestattung.“ Da sind sie wieder, die fünf Ferrari fahrenden Frauen aus Sandy Brauns […]

Judith Arlt: Hooger Nüsse

Eine Hallig ist eine Marschinsel. Nicht oder nur wenig geschützt, wird sie bei Sturmflut überschwemmt. Dann ist Landunter – im wahrsten Sinne des Wortes. Hooge ist die zweitgrößte der zehn Halligen im Nordfriesischen Wattenmeer und als einzige von einem Steindeich umgeben. Alle 100 Meter haben […]

Bernd Hans Martens: Löcher im Netz

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Finkenwerder Hochseefischerfamilie aus der Sicht des heranwachsenden Sohnes. Jörn erlebt die Ängste der Mutter beim Hören des Seewetterberichts während der Herbst- und Frühjahrsstürme und die Freude bei der Rückkehr des Vaters. Wegen Überfischung sind die Fischbestände in der Nordsee […]

Ivica Perkovic: Lesereise mit Musik

Ein unbekannter Autor veröffentlicht seinen ersten Roman bei einem kleinen Verlag und setzt sich zum Ziel, die erste Auflage innerhalb eines Jahres abzusetzen. Auf kleinen und großen Buchmessen, im Rahmen von Kulturveranstaltungen und in Eigeninitiative macht er sich auf die Suche nach Publikum, um es […]

Herztomaten: Geschichten von Liebe, Intrige und Paradiesäpfeln

Mit den „Herztomaten“ setzen wir unsere Reihe hochwertiger Geschenkbücher fort. Dieses Mal geht es also um die Tomate und mit der ist das so eine Sache: Eigentlich ist es eine Beere, die aber zumeist als Gemüse verwendet wird und mit Zweitnamen wie eine Obstgattung heißt: […]

Apfelgeschichten: 3. Auflage – jetzt lieferbar

Das Geschenkbuch „Apfelgeschichten“ ist nun in der dritten Auflage erschienen. Frederike Frei erzählt darin lustige, traurige und auch jeden Fall nachdenklich machende Geschichten über Äpfel und aus der Sicht von Äpfeln. Es sind Geschichten über die Fülle der Apfelsorten, die es gibt: Hunderte. Die Namen […]

Wortschätzchen: Schöne Worte aus verschiedenen Dialekten

Die deutsche Sprache gehört zu den wortreichsten der Welt. Wörterbücher legen ein beredtes Zeugnis davon ab. Und doch gibt es noch viele verborgene Schätze in den Dialekten. Wer sich ob dieser sprachlichen Vielfalt nicht mit bloßen Adjektiven zufriedengeben möchte, wird in den Wortschätzchen fündig. Die schönsten […]

Der Schneekönig

von Manni Lorbär und Iris Leier Privatdetektiv MaLo ermittelt in der Unterwelt von Castrop-Rauxel. Aishe ist verschwunden und der Schneekönig ist auf dem besten Weg, alles durcheinander zu bringen. MaLo hat aber nicht nur mit Pomeranzen-Giorgie, Zecken-Karl und Rudi-Rotarm zu tun, er droht sich gelegentlich […]

Nachtfahrt nach Livno

von Ivica Perković Nachtfahrt nach Livno“ behandelt auf witzige, ironische und manchmal todernste Art und Weise die aktuellen Herausforderungen Migration, kulturelle Identität und Integration. Der Roman ist irgendwo zwischen Schelmenstück, Heldengeschichte und gutem Beispiel angesiedelt. Der Bosnier Niko setzt sich am Abend des zweiten Weihnachtstages […]

Bissiges Gras

von Frederike Frei Frederike Frei beschreibt eine Kindheit in Miniaturen – aus der Sicht des Kindes. Geht das überhaupt? Die Autorin in eigener Sache: „Weil die Bedürfnisse von Kindern nicht wahrgenommen werden und sie auch nicht darüber sprechen können, hab ich als Schriftstellerin die Gelegenheit ergriffen, […]

Die Welt war schneller als die Worte

von Judith Arlt Eine Frau reist um die Welt. Allein. Im 19. Jahrhundert. In Paris steht 100 Jahre später eine andere Frau in der Küche. Mit ihrer Geliebten. Im Wohnzimmer warten Mutter, Mann und Kinder. Es ist Weihnachten. Carolina und Irène – ein Reisebericht und […]

Blind Copy – Das bin nicht ich!

von Birgit Rabisch Sabine ist eine leidenschaftliche Hirnforscherin, sucht nach Wahrheit und verabscheut Fälschungen. Sie fährt zur Beerdigung von Onkel Karl, ihrem väterlichen Freund seit Kindheitstagen. Der hat sie, anders als ihre Adoptiveltern, immer uneigennützig unterstützt, ja geliebt. Daran glaubt sie, bis sie den Brief […]

Apfelgeschichten

von Frederike Frei Fünf einfallsreiche Geschichten über die Fülle der Apfelsorten, die es gibt: Hunderte! Niemand kennt sie mehr, kann sie jedenfalls nicht kaufen. Die Namen sind so köstlich wie die Früchte. Lassen Sie sich überraschen vom Jungfernapfel, vom Dr. Oldenburg, von der Champagnerrenette. Frederike […]

Bibliothek der unbekannten Länder: Republik Moldau

von Wolfgang Orians und Andreas Salewski Die Bibliothek der unbekannten Länder startet mit einem Reisebuch über die Republik Moldau, einem kleinen Land am Rande Europas. Armut und Reichtum (aus unbekannten Quellen) liegen in Moldau enger zusammen als in irgendeinem anderen Land auf dem alten Kontinent. […]

Fällig bei Liebesbruch

von Bernd Hans Martens Bernd Martens erzählt eine schräge Geschichte in unseren Zeiten der monetären Glücksversprechungen. Thees muss vor einem Neonazi fliehen und schafft es nur durch ein Manöver des letzten Augenblicks vor einem Schulbus über die Straße zu kommen. Auf der Flucht lernt Thees […]

Ei-Buch

von Maria Herrlich Ob als Ursprung von allem, als das des Kolumbus oder als Cholesterinbombe – das Ei lässt niemanden kalt. Maria Herrlich hat Autorinnen und Autoren um ihre ganz persönliche Ei-Erfahrung gebeten. Tanja Langer schreibt beispielsweise über Ostereier auf Sizilien, Tanja Dücker über die […]

Weg vom Festland

von Frederike Frei Mit „Weg vom Festland“ hat Frederike Frei, die schon als Bundesdichterin, Wanderpoetin oder Wörterfrau bekannt gewordene Berliner Schriftstellerin ihren ersten Roman veröffentlicht. Bisher war sie vorwiegend Lyrik und Kurzprosa an die Öffentlichkeit getreten „Weg vom Festland“ beschreibt auf 430 Seiten vier Wochen […]

Fünf Frauen fahren Ferrari

von Sandy Braun Sandy Braun schreibt skurrile, märchenhafte und auch nachdenkliche Kurzgeschichten zu allen Buchstaben des Alphabets mit allen Buchstaben des Alphabets. In ihrer ersten Geschichte beginnen die Wörter mit A: „Aller Anfang, allgemein angeschaut…“, in der zweiten mit B: „Bissige Banken belasten bundesrepublikanische Bürger […]

Warten auf den Anruf

von Birgit Rabisch Eine deutsche Familie, drei Freuen und zwei Kriege. Das allein wäre schon Stoff genug. Aber nicht bei einer Autorin wie Birgit Rabisch. Bei ihr stehen Emma, Wilhelmine, Irène auch für die jeweilige Leitwissenschaft ihrer Epoche: Chemie, Physik, Biologie. Das Geschehen rund um […]