Arlt, Judith

Geboren in Liestal, Schweiz. Studierte Slavistik und Germanistik, promovierte mit einer Doktorarbeit über den polnischen Schriftsteller und Filmemacher Tadeusz Konwicki. Lebte und arbeitete lange in Warschau und Berlin, heute in Meldorf am Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer.

Schreibt, spricht, denkt, träumt und veröffentlicht in deutscher und polnischer Sprache.

Letzte Veröffentlichungen:

„ja“ Konwickiego, Kraków, 2007; Entlassen nach: Tod. Heidelberg, 2008; Die Fölmlis. Eine Schuhmacherfamilie, Oberengstringen, 2009; Moja zima w Tsukubie, Warszawa, 2012.