Mannheim, Germany

Kategorie: Erzählungen

von Klaus Servene

Von Namenlosen wird hier erzählt, von kleinen Leuten in großen Nöten, vom verborgenen Leben und von frostigen Fingern. Welches Kraut ist gegen Gewalt und Krise, gegen Krankheit und Hass, gegen Neid und Missbrauch gewachsen? Gibt es überhaupt so ein Kraut und wo kann man es finden – mitten in der Stadt?

»Servene ist Erfinder und Dramaturg zugleich, der sich Gedemütigten, Verletzten und Zerstörten widmet. Seine Protagonisten kämpfen und bieten dem Leben die Stirn. Seine Schauplätze menschlicher Hoffnungen und Ängste, seine Dramatik in alltäglichen Geschichten, der geschilderte Zerfall von Sozialstrukturen sind es, die Juroren überzeugen.« (Mannheimer Morgen). Das Buch versammelt preisgekrönte, bislang verstreute Geschichten und neue Stories über das kleine Glück.

Klaus Servene: Mannheim, Germany, ISBN 9783981237245
Stories, 176 Seiten, Fadenheftung, Hardcover mit Schutzumschlag, Lesebändchen
Preis: 17,80 €

Leseprobe (pdf)