Sigrid Ladwig: Selten kehre ich zurück

Kategorie: Bücher

Wie kein anderer erfüllt er die Vorstellung eines Universalgenies. 2019 jährte sich Leonardo da Vincis Tod zum 500. Mal. Anerkennung und Erfolge wechseln in seinem Leben mit etlichen brachliegenden und gescheiterten Projekten, sodass er trotz umfangreich erhaltener Studien und Notizen damals wie heute als außerordentlich rätselhafter Mensch erscheint. In ihrem biografischen Roman begleitet Sigrid Ladwig den Künstler und Wissenschaftler in Episoden durch sein außergewöhnliches Leben und zeichnet es mit seinen Werken, Studien und Ausführungen in Tagebüchern nach. So ergibt sich ein lebendiges Bild von der frühen Mailänder Zeit bis zu seinem Tod in Frankreich. Begegnungen mit Zeitgenossen und Zitate aus erster Hand lassen den Leser nachempfinden, was Leonardo bewegte. Während er seine Lebenskraft einsetzte, um große Fragen seiner Zeit zu lüften, stellt sich über 500 Jahre später die Frage, wie viel klüger wir heute sind.

Sigrid Ladwig: Selten kehre ich zurück – Ein Roman über Leonardo da Vinci. ISBN 9783948028039, 310 Seiten, 15,00 Euro